Suche/Verlag
Kosmische Runde
Konservative Revolution
Georgekreis
Mythologie
Heidentum
Lyrik

Literarische Prosa
Philosophie
Religion
Geschichte
Politik/Wirtschaft
Autoren
Impressum/AGB


Reihe Telesma bei Arnshaugk
Weltwitzer Weg 8 · 07806 Neustadt an der Orla
Tel. 036481 / 279264 · ePost:

Dieses Feld dient als eine Art Notizzettel für Ihre Bücherwünsche. Irrtümlich notiertes können Sie durch die Zurückfunktion Ihres Browsers wieder löschen. Beim Bestell­abschluß können Sie die gewünschten Mengen ändern oder einzelne Positionen löschen. Zwischen den Programmen und Autoren können Sie sich während des Notierens frei bewegen. Bestellungen über dieses Formular werden in Deutschland versandkostenfrei geliefert, wenn der Bücher-Bestellwert (CDs werden nicht mitgezählt) 17 € übersteigt, sonst zzgl. 2,80 € pauschal. Ins Ausland berechnen wir 1 € Porto je 100 Gramm, minimal 4 €, in EU-Staaten maximal 12 €. Endverbraucher genießen Widerrufsrecht, Buchhändler Sonderbedingungen laut Impressum/AGB. Unsere Verpackungen (alles Einweg) sind für die Entsor­gung als Hausmüll (blaue Tonne) lizensiert. Beachten Sie bitte auch unsere Datenschutzerklärung.



Stichworte (je mind. 4 Buchstaben):      Verlag:      Katalog:      

Peter Baumann
Baumann, Peter: Der Wind ist unser Atem. Harmonie mit der Erde - Indianische Weisheitstexte. 1998. 143 S. 138 gr. ISBN 3-451-05018-8. Kt. 7,50 €

Alles ist eingebunden in die Hamonie der Natur - das ist die Grunderfahrung der indianischen Kultur. Zahreiche Mythen, Gesänge und Rituale nordamerikanischer Stämme beschwören dieses Wissen, das unsere Sehnsucht trifft. Peter Baumann stellt Texte aus der indianischen Tradition vor, die unmittelbar anrühren. Ihre Poesie inspiriert dazu, das eigene Leben in neuen Zusammenhängen zu erfahren und mit der Erde als Grundlage unseres Lebens behutsamer umzugehen.

Titel notieren

Baumann, Peter: Die Liebe der Isabel Godin. Roman. 2003. 349 S., 2 Abb. 340 gr. ISBN 3-596-15847-8. Kt. (gemängelt) 2,95 €

Keine Frau hat für die Liebe mehr gewagt als Isabel Godin, die man in Südamerika wie eine Heldin verehrt. Auf der Suche nach ihrem verschollen geglaubten Mann ist sie die erste Frau, die die Eisfelder der Anden und den Amazonasurwald durchquert - ein Abenteuer, das Übermenschliches von ihr fordert. Eine packende Reise in die Welt des Amazonas mit einer der faszinierendsten Frauengestalten Südamerikas.

Titel notieren